Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

So machen sich Eltern stark für besseres Schulessen

Gutes, gesundes und genussvolles Essen fängt in der Familie an. Doch wie kann das auch in der Schule gelingen?

(BZfE) – Gutes, gesundes und genussvolles Essen fängt in der Familie an. Hier entwickeln Kinder und Jugendliche die Essgewohnheiten, die sie möglicherweise ihr Leben lang begleiten werden. Im Idealfall geben Sie sich als Eltern alle Mühe: Mahlzeiten enthalten viel Gemüse, wenig Fleisch, sind saisonal und mediterran, mit viel Liebe zubereitet, und gegessen wird gemeinsam in angenehmer Atmosphäre.

Doch wie sieht es mit der Verpflegung in der Schule aus? Hier hat sich in den vergangenen Jahren schon viel verbessert, aber es gibt immer noch Luft nach oben. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat vor einigen Jahren mit der groß angelegten Kampagne „Macht Dampf!“ den Grundstein dafür gelegt, dass sich Eltern leichter für besseres Schulessen engagieren können.

Tipps und Strategien mit denen das ohne großen Aufwand gelingen kann, hat IN FORM – Deutschlands Initiative für gesundes Essen und mehr Bewegung zusammengestellt: https://www.in-form.de/wissen/eltern-fuer-besseres-schulessen/

www.bzfe.de / www.in-form.de

Weitere Informationen:

https://www.in-form.de/wissen/eltern-fuer-besseres-schulessen/

https://www.nqz.de/schule/

 

als hilfreich bewerten 0 Versenden