Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Gute-KiTa-Gesetz

Das Nationale Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ) ist mit einer zentralen Informationsplattform zum Gute-KiTa-Gesetz an den Start gegangen.

Screenshot mit Logos zum Gute KiTa Gesetz
NQZ / BLE

(BZfE) – Das Nationale Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ) ist mit einer zentralen Informationsplattform zum Gute-KiTa-Gesetz an den Start gegangen. Unter www.nqz.de/das-nqz/gute-kita-gesetz finden Akteure der Settings Kita und Kindertagespflege in Deutschland im Rahmen des Gute-KiTa-Gesetzes vielfältige Unterstützung zu den Handlungsfeldern Ernährung und Ernährungsbildung.

In Kita und Kindertagespflege ist die Gestaltung von Ess-Situationen ein zentraler Ansatzpunkt für Ernährungsbildung. Verantwortliche Bezugspersonen nehmen hier eine Schlüsselposition ein. Um diese Zielgruppe in ihrer pädagogischen Arbeit zur Ernährungsbildung zu stärken, hat das NQZ im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit Inkrafttreten des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) geförderten Gesetzes zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Verbesserung der Teilhabe in Tageseinrichtungen und in der Kindertagespflege (kurz: KiQuTG oder auch: Gute-KiTa-Gesetz) seine Aktivitäten entsprechend erweitert. Ein wichtiger Baustein dieser Aktivitäten ist das nun freigeschaltete zentrale Informationsportal.

Das Informationsportal dient dem Wissenstransfer zwischen Akteuren in der Kindertagesbetreuung aus Bund und Ländern und soll die Netzwerkarbeit untereinander sinnvoll fördern und unterstützen. Das NQZ macht hierzu Strukturen und Zusammenhänge transparent und nennt Zahlen und Fakten zur Orientierung. Wichtige Hintergrundinformationen und Handlungsempfehlungen zur ernährungsbezogenen Bildungsarbeit runden das Angebot ab. Die bereits bewährte Arbeitshilfen-Datenbank wurde außerdem in einem ersten Schritt um Materialien zur Ernährungsbildung in der Kindertagespflege ergänzt und soll weiter ausgebaut werden. Unter dem Motto „Gut essen lernen in Kita und Kindertagespflege“ können sich interessierte Akteure auf der Informationsplattform mit ihrer Arbeit präsentieren.

Interessierte können sich ab sofort auch für den Newsletter des NQZ zum Gute-KiTa-Gesetz anmelden: www.nqz.de/service/newsletter-gute-kita-gesetz/

www.nqz.de / www.bzfe.de

Weitere Informationen:

www.nqz.de

www.nqz.de/kindertagespflege/

 

als hilfreich bewerten 0 Versenden