Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Warten auf den regionalen Spargel

/

Ich habe mich so auf meinen ersten Spargel 2016 gefreut und jetzt das. Mein Lieblings-Spargelstand ist einfach noch nicht da. Dort gibt es immer Spargel ganz frisch aus der Region.

Ich habe mich so auf meinen ersten Spargel 2016 gefreut und jetzt das. Mein Lieblings-Spargelstand ist einfach noch nicht da. Dort gibt es immer Spargel ganz frisch aus der Region. Stand ist eigentlich schon fast zu viel gesagt. An einer zentralen Fußgängerunterführung baut der Verkäufer jeden Tag einen Tisch auf und bietet dort Spargel und Erdbeeren an. Später dann auch Himbeeren und Kirschen. Aber eben nur in der Saison und die hat für Spargel einfach noch nicht so richtig begonnen. Schuld ist das kühle Aprilwetter, denn Spargel braucht vor allem Wärme zum Wachsen. Regionale Ware ist wegen der Temperaturen kaum zu bekommen.

Auf den Spargelfeldern sieht man es noch: Viele Spargelbauern bedecken ihre Spargelwälle mit Folie, manchmal sogar in mehrere Lagen, damit es der Spargel schön warm hat. Mit der schwarzen Seite nach oben, verstärkt die Folie die Wärme der Sonne und lässt den Spargel darunter besser wachsen. Ich habe gelesen, dass durch diese Maßnahme die Spargelernte heute mehrere Wochen früher beginnt, als noch vor 15 Jahren. Denn beim Spargel scheinen viele Leute wert auf heimische Ware zu legen. Kein Wunder, der ist schneller auf dem Tisch und ganz frisch schmeckt er einfach am besten.

Spargelfeld unter schwarzer Folie
Dalmatin.o / fotolia.com

Manche Bauern wärmen ihre Felder sogar mit einer Art Fußbodenheizung, indem sie warmes Wasser durch unterirdische Rohre leiten. Hmm, besonders umweltfreundlich klingt das nicht. Ich hoffe auf steigende Temperaturen und werde an den schönen Tage nach „meinem“ Spargelstand Ausschau halten. Vielleicht sollte ich schonmal Spargelrezepte suchen und dieses Jahr etwas Neues ausprobieren. Meistens esse ich nämlich Spargel einfach mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise. Weil es so lecker ist. Und ihr?

Zurück zum was-wir-essen-Blog

als hilfreich bewerten 0 Versenden VG Wort
Hand hält Kiste mit frisch geerntetem Bleichspargel auf Feld 12Sep
Gerhard Seybert / Fotolia.com
Vom Acker bis zum Teller

Spargel: Erzeugung

Spargel ist die Gemüseart mit der größten Anbaufläche in Deutschland. Die wichtigsten Anbaugebiete sind Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg. 

mehr...