Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Zum "Internationalen Jahr für Obst und Gemüse" finden Sie auf dieser Seite eine bunte Mischung aktueller Themen zu Obst und Gemüse vom Acker bis zum Teller.

Buntes Logo mit Text Internationales Jahr für Obst und Gemüse 2021

Die vereinten Nationen erklärten das Jahr 2021 zum "Internationalen Jahr für Obst und Gemüse". Denn wer regelmäßig Obst und Gemüse genießt, tut sich selbst und unserer Erde etwas Gutes: Obst und Gemüse bringen Farbe, Geschmack und gesunde Inhaltsstoffe auf den Tisch. Sie haben außerdem eine günstige Umweltbilanz. Diese Effekte leiden jedoch, wenn schrumpelige Äpfel, welk gewordene Salate oder krumme Gurken im Abfall statt auf dem Teller landen. Auch das soll sich 2021 durch mehr Wertschätzung von Obst und Gemüse ändern. 

Wir möchten Ihnen auf dieser Seite Appetit auf diese wichtige Lebensmittelgruppe machen. Dazu stellen wir Ihnen das ganze Jahr über Informationen rund um den klugen Einkauf, die richtige Lagerung und die einfache und leckere Zubereitung von Obst und Gemüse vor. Schauen Sie regelmäßig vorbei, dann erhalten Sie viele Anregungen für einen bunten Alltag.

nblxer/stock.adobe.com

Tipp im Juli

Meal Prepping Sommerwochenplan

Unser Meal Prepping Sommerwochenplan inspiriert und lädt ein, saisonale und bunte Gerichte für die ganze Woche vorzubereiten. Mit der Basis-Einkaufsliste haben Sie alle Zutaten für zwei Portionen auf einen Blick und gestalten so Ihren Wocheneinkauf ohne großen Aufwand.

Meal Prepping Sommerwochenplan (PDF-Download)

Rund um Einkauf, Lagerung und Zubereitung

Vom Acker bis zum Teller

Erdbeeren: Einkauf und Kennzeichnung

Erdbeeren richtig einkaufen

Erdbeeren
greg13_112 / Fotolia.com

Es gibt weit über 1.000 Erdbeersorten, doch ist die Auswahl im Handel gering. Die Früchte müssen bestimmte Mindesteigenschaften erfüllen, Güteklasse und Herkunft müssen ausgewiesen sein.

mehr...
Lebensmittelkunde

Gemüse

Frisch und gesund

verschiedene Gemuese
J.Mühlbauer / Fotolia.com

Frisches Gemüse gibt es das ganze Jahr über, allerdings mit unterschiedlichen saisonalen Schwerpunkten. Es vorsorgt uns mit vielen wichtigen Nährstoffen.

mehr...
Trendlebensmittel

Wiederentdeckte Sommergemüse

Omas Sommergemüse frisch aufgetischt

Portulak, Mairüben, Mangold und Stielmus nebeneinander
oxie99, womue, Brad Pict, silencefoto / Fotolia.com

Lange Zeit waren sie fast vergessen, doch nun sind sie wieder in Mode gekommen. Die Rede ist von Gemüsearten wie Mairübe, Mangold, Portulak und Stielmus.

mehr...

Die Himbeere

Süßeste aller Versuchungen

Himbeeren können auch getrocknet werden
pixabay

Leuchtend rot, süß, mit einem betörenden Duft, beinah zart schmelzend – kaum eine andere heimische Strauchbeere als die Himbeere lässt sich mit diesen Eigenschaften beschreiben.

mehr...
Obst und Gemüse angeschnitten
iStock.com / SerAlexVi

Einfache Sprache

Welches Obst und Gemüse hat wann Saison?

Der Saisonkalender zeigt auf einen Blick, wann welches Obst und Gemüse bei uns Saison hat. Auch im Winter gibt es viele Arten, die bei uns wachsen.

Alle Infos zum Saisonkalender​​​​​​

tunedin / adobe.stock.com

Zu gut für die Tonne

Regrowing: So entstehen aus Resten neue Pflanzen

Salatstrunk, Zwiebelwurzel und andere Gemüsereste landen meist im Biomüll. „Regrowing“ ist eine ressourcenschonende Alternative, bei der aus Resten neue Pflanzen werden. Die Methode ist nicht nur unkompliziert und umweltfreundlich – sie spart auch Geld. Welche Sorten sich für Regrowing anbieten und was es dabei zu beachten gibt, erfahren Sie auf der Website von "Zu gut für die Tonne!".

Regrowing: So entstehen aus Resten neue Pflanzen

Internationales Jahr für Obst und Gemüse auf "Zu gut für die Tonne"

DGE/Schule+Essen=Note 1

IN FORM

Rezept des Monats mit Himbeeren

Das fruchtig-leichte Dessert mit Kekskrümeln, Joghurt, Quark und Himbeerpüree können Sie auch mit tiefgefrorenen Früchten zubereiten – müssen Sie aber nicht. Denn Himbeeren haben gerade Hochsaison. Also kaufen Sie am besten gleich ein paar mehr, um die kleine Köstlichkeit damit zu verzieren.

Himbeer-Joghurt-Keks-Dessert

Rund um Gesundheit und Fitness

Vom Acker bis zum Teller

Tomaten: Gesund essen

Tomaten haben’s in sich

Eine Hand hält Tomaten und eine ein Glas mit Tomatensaft
iStock.com / kokouu

Reichlich Vitamin C, Kalium, Ballaststoffe, sekundäre Pflanzenstoffe, Lykopin und noch viel mehr machen Tomaten so gesund.

mehr...

Heimisches Superfood

Die Johannisbeere

Johannisbeeren
fotoknips / Fotolia.com

Johannisbeeren sind die Vitamin C-Stars unter den Beerenfrüchten, insbesondere die Schwarze Johannisbeere. Aber auch darüber hinaus haben die kleinen Früchtchen viele gute Eigenschaften.

mehr...
Frische grüne Gartenbohnen in einer Schale
iStock.com / aloha_17

Bohnen sind sehr vielseitige Hülsenfrüchte, noch bis Ende Oktober sind frische Bohnen aus heimischem Freilandanbau erhältlich.

mehr...

Vegetarisch essen

Wie bekomme ich alle Nährstoffe, die ich brauche?

Bild: Gemüse, Getreide, Linsen und Brot.
bit24 / stock.adobe.com

mehr...
Selbsterntegarten: Gemueseanbau auf einem Acker
iStock.com / NoDerog

Anbau und Erzeugung

Woher kommt mein Obst und Gemüse?

Wie arbeiten Obst- und Gemüsebauern? Welche Arten und Sorten wachsen bei uns? Wie kann ich selber Obst und Gemüse anbauen? Auf den Seiten des Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) finden Sie anschauliche Erklärungen, bunte Pflanzenporträts und praktische Tipps.

Internationales Jahr für Obst und Gemüse auf "Bundesinformationszentrum Landwirtschaft"

Bildung

Kinder Tellerbild mit Gemüse
famveldman - Fotolia.com
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Kita und Tagespflege

Kitas sind für Kinder ein wichtiger Lebenraum außerhalb ihrer Familie. Das macht sie zu einem optimalen Ort für die Gesundheits- und Ernährungsbildung.

mehr...

Echt kuh-l! Preisverleihung

Zum "Internationalen Jahr für Obst und Gemüse" ging es auch im bundesweiten Schulwettbewerb zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung um Obst und Gemüse. Im 3-minütigen Film sehen Sie einen unterhaltsamen Zusammenschnitt der Online-Preisverleihung durch Bundesministerin Julia Klöckner und lernen die kreativen Beiträge der Gewinner*innen kennen.

Der Schulwettbewerb "Echt kuh-l" ist eine Maßnahme des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN), initiiert und finanziert vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).