Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Monthly / fotolia.com

(BZfE) – Wenn der Berufsalltag hektisch ist, fällt eine bewusste Ernährung oft schwer. Besonders in dieser herausfordernden Zeit ist es wichtig, ausgewogen zu essen und zu trinken und sich ausreichend zu bewegen. Das macht zufrieden und wirkt sich positiv auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit aus. Die neue Ausgabe des kostenlosen Verbrauchermagazins „Kompass Ernährung“ liefert viele Ideen und köstliche Rezepte, um gut versorgt und fit durch den Arbeitstag zu kommen.

Ob am heimischen Schreibtisch oder im Büro, beim Nachtdienst im Krankenhaus oder auf der Baustelle, die Anforderungen an die Ernährung sind von Beruf zu Beruf unterschiedlich. Ernährungswissenschaftlerin Dr. Maike Groeneveld gibt konkrete Tipps für den Ernährungsalltag. Das Magazin zeigt auch, wie in der Praxis eine gesündere Wahl in der Kantine, beim Lieferdienst oder in der Imbissbude gelingt. Susanne Leitzen verrät im Interview, wie man die eigene Betriebskantine einem „Qualitätstest“ unterziehen kann. Sie betreut das Projekt „JOB&FIT – Mit Genuss zum Erfolg“ bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE).

Die neue Ausgabe gibt es als barrierefreie PDF zum Herunterladen unter www.in-form.de/kompass-ernaehrung. Die gedruckte Version können Sie kostenfrei bestellen: Bitte senden Sie dazu eine E-Mail mit Ihrer Adresse an kompass-ernaehrung@bmel.bund.de und geben Sie an, wie viele Exemplare pro Ausgabe Sie erhalten möchten.

www.bzfe.de

Weitere Informationen:

Herausgeber des an Verbraucherinnen und Verbraucher gerichteten Magazins „Kompass Ernährung“ ist das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Das redaktionell vom Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) betreute Magazin erscheint dreimal jährlich.

/

als hilfreich bewerten 0 Versenden