Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Nachhaltiger Konsum

Bio-Möhren im Boden
Subbotina Anna / Fotolia.com

Bio-Lebensmittel : Lebensmittel aus ökologischer Erzeugung

Die ökologische Landwirtschaft setzt auf den Gleichklang von Boden, Tieren und Pflanzen. Hier finden Sie Hintergründe und Einkaufstipps für Bio-Lebensmittel.

mehr...

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Einkauf

Ernährung und Klimaschutz

Klima schützen im Alltag

Fahrradkorb mit Lebensmitteln
paul prescott / stock.adobe.com

Was wir essen, wo und wie wir Lebensmittel einkaufen, lagern und zubereiten –  das alles hat Einfluss auf die Umwelt. Wir geben Ihnen acht einfache Alltags-Tipps, um das Klima zu schützen.

mehr...
Lagerung

Lebensmittelverschwendung

Plattformen: Lebensmittelwertschätzen.de und zugutfuerdietonne.de

Lebensmittel in der Mülltonne
BLE

Entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Acker bis zum Teller werden Lebensmittel verschwendet. Jeder der beteiligten Akteure kann dazu beitragen, Lebensmittelabfälle zu vermeiden.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Ernährungsräte

Netzwerke zur Ernährungs- und Agrarwende in Städten

Teilnehmer des ersten Kongresses der Ernährungsräte
Kathi Girnuweit / Taste of Heimat

Immer mehr Ernährungsräte setzen sich für eine lokale, soziale und ökologische Ernährungsversorgung ein. Dafür bringen sie Produzenten, Konsumenten, Verwaltung und Politik zusammen.

mehr...
Urban Gardening

Selbsterntegärten

Landwirt und Hobbygärtner Hand in Hand

Korb mit geerntetem Gemüse
coco / Fotolia.com

Der Bauer pflanzt, die Städter ernten. So funktioniert die Gemüse-Selbsternte. Die Idee kommt gut an: Immer mehr Menschen haben Lust auf einen „Miet-Acker“.

mehr...
Vogelmiere
carmenrieb / stock.adobe.com

# Webschau Nachhaltigkeit

Aus dem Internetangebot der BLE Webschau Nachhaltigkeit

Grillen ohne Tropenholz – 250.000 Tonnen Holzkohle verfeuerten die Deutschen im Jahr 2016. Nur eine kleine Menge wird jedoch in Deutschland erzeugt. Und in vielen Exportländern stammt das Holz für die Grillkohle teilweise aus illegalem Raubbau an Wäldern. Das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft erklärt, woran Sie erkennen können, welche Produkte aus nachhaltigen Quellen stammen und welche Alternativen es gibt.

Die Einkaufstipps für Grillkohle finden Sie auf www.landwirtschaft.de.

Aus dem BZfE-Newsletter

verschiedene Bio-Lebensmittel
Peter Meyer, aid

Der Bio-Markt in Deutschland

Vom Nischenmarkt zum normalen Marktsegment

Umsatz in Deutschland im vergangenen Jahr gestiegen.

mehr...
Verschiedene Powerbeeren
Marek / Fotolia.com

Superfood – mehr Schein als Sein?

Skepsis ist angebracht

Auch einheimische Pflanzen haben einen hohen Nähr- und Wirkstoffgehalt.

mehr...

Einkaufshilfe deutsch/arabisch

Ab sofort kostenlos

Guten Appetit auf deutsch und arabisch
BLE

Einkaufsleitfaden für Menschen, die neu in Deutschland sind.

mehr...

Eine kulinarische Reise durch Deutschland

Sonderausgabe „Ernährung im Fokus“

Titelbild Ernährung im Fokus
BLE

Die erste Sonderausgabe der Fachzeitschrift „Ernährung im Fokus“ erschienen.

mehr...
Viele Bienen auf einer Wabe
NATALIMIS / stock.adobe.com

Fakten zu Honig - von der Erzeugung bis zu Verbraucherschutz.

mehr...

Der Saisonkalender Obst und Gemüse

Jetzt kostenlos als Poster, im Taschenformat oder als App

Der BZfE-Saisonkalender
BLE

Während es früher klar begrenzte natürliche Saison- und Angebotszeiten für Erdbeeren, Bohnen, Rotkohl oder Apfelsinen gab, ist das beim heutigen Angebot schon wesentlich schwieriger.

mehr...
Drahtkorb mit Gemüse
Stefan Körber/stock.adobe.com

Einkaufstipp

Regional und saisonal einkaufen Dieses Obst und Gemüse hat jetzt Saison

Obst: Brombeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren (rot und schwarz), Kirschen (sauer und süß), Pflaumen, Stachelbeeren, zwetschen

Gemüse: Blumenkohl, Bohnen (Busch- und Stangenbohnen), Brokkoli, Chinakohl, Dicke Bohnen, Eisbergsalat, Erbsen, Fenchel, Gurken, Kohlrabi, Kopfsalat, Lollo rossa und bionda, Mangold, Möhren, Porree (Lauch), Radicchio, Radieschen, Rettich, Rotkohl, Rucola, Spinat, Spitzkohl, Stangensellerie, Tomaten, Weißkohl, Zucchini, Zuckererbsen

Hier geht's zum Saisonkalender

Logo IN FORM
BLE

IN FORM

Richtig Trinken Trink-Tipps für Alltag und Sport

An heißen Tagen sollten Erwachsene mindestens 2 Liter trinken, bei starkem Schwitzen deutlich mehr. Die IN FORM Redaktion gibt Tipps für das richtige Trinken im Alltag und beim Sport.

Trink-Tipps auf www.in-form.de>>

Logo Zu gut für die Tonne
BLE

Zu gut für die Tonne

Aktionstag Saarbrücken rettet Lebensmittel

Am 7. und 8. Juni fand in Saarbrücken der 17. "Zu gut für die Tonne!"-Aktionstag statt, diesmal gemeinsam mit dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes.

Mehr zum Aktionstag erfahren Sie auf www.zugutfuerdietonne.de.

Logo NQZ
BLE

NQZ

Neue Übersichtsstudie Cochrane Review zu Süßgetränken

Wie können Schulen dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche weniger Süßgetränke konsumieren? Neben der Ernährungsbildung lohnt es sich auch, das Angebot an gesüßten Getränken in Schulen zu verringern, wie der neue Cochrane Review „Verhältnispräventive Maßnahmen zur Reduktion des Konsums und der gesundheitlichen Folgen von Süßgetränken“ zeigt. Mehr Informationen und einen Link zur Zusammenfassung des Reviews gibt es auf www.nqz.de.