Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Nachhaltiger Konsum

Marktstände auf einem Marktplatz
ArTO / Fotolia.com

Bio-Städte : So wächst Bio von unten

Die ökologische Landwirtschaft und das Bio-Lebensmittelangebot vor Ort fördern, dafür setzen sich ein Dutzend Bio-Städte im Netzwerk der deutschen Bio-Städte, -Gemeinden und -Landkreise ein.

mehr...

als hilfreich bewerten 0 Versenden
Nachhaltigkeit

Foodrevolution im Film

Ernährungsrevolution von unten – in Rio de Janeiro und in Frankfurt am Main

Bauernmarkt
Mirjam Leuze

Zwei Filme des BZfE in Kooperation mit MISEREOR stellen Netzwerke vor, die sich für eine „Ernährungsrevolution von unten“ einsetzen – in Rio de Janeiro genauso wie in Frankfurt am Main.

mehr...

Verpacken ohne Plastik

Innovative Alternativen aus natürlichen Rohstoffen

Päckchen aus Bananenblatt liegt im Gras
eurostar1977 / stock.adobe.com

Verpackungen aus Kunststoff sind praktisch und preiswert, haben aber oft schädliche Folgen für Umwelt und Gesundheit. Wir stellen neue und nachhaltige Alternativen für Plastikverpackungen vor.

mehr...
Mehr-Ebenen-Modell der Transformation
Susanne Willner nach Maja Göpel, BLE 2020

BZfE-Forum

Essen wird anders Ernährung und die planetaren Grenzen

Das 4. BZfE-Forum fand vom 02. bis 04. September 2020 in digitaler Form statt und gab zahlreiche wertvolle Impulse für ein nachhaltiges Ernährungssystem. Auf dieser Übersichtsseite leiten wir Sie zu den Ergebnissen des Forums in Wort und Bild. 

Zur Seite Ernährung und die planetaren Grenzen

Aus dem BZfE-Newsletter

Mehr Bio in den Küchen der Stadt

Erfahrungen und Erfolgsfaktoren der Biostadt München

Screenshot des Youtube-Videos "Mehr Bio in den Küchen der Stadt"
BLE

In München soll auch in städtischen Einrichtungen wie Altenheimen, auf Empfängen und bei Großveranstaltungen der Bio-Einsatz steigen.

mehr...

Biobasierte Lebensmittelverpackungen

Hohe Recyclingfähigkeit gefordert

verschiedene Verpackungen von Lebensmitteln
macrovector / Fotolia.com

Verpackungen werden immer komplexer und setzen sich häufig aus unterschiedlichen Materialien zusammen, was das Recycling erschwert bis unmöglich macht.

mehr...

Möhrenallergie

Auch gekocht ist das Gemüse nicht unbedingt verträglich

Frau, die kritisch auf eine Möhre schaut
iStock.com / ismagilov

Menschen mit einer Möhrenallergie sollten generell auf den Verzehr von Karotten verzichten.

mehr...

Das ABC der Vitamine

Vitamin B6 – Pyridoxin

verschiedene Gemüsesorten als Buchstaben A, B und C gelegt
AdobeStock/simonidadj

Vitamine erfüllen wichtige Funktionen im Stoffwechsel und müssen über die Nahrung in unterschiedlichen Mengen zugeführt werden.

mehr...

Einkaufen mit dem Nutri-Score

Ein schneller Nährwertvergleich ohne viel Kopfarbeit

Logo Nutriscore
BMEL

Die fünfstufige Skala mit der in Ampelfarben unterlegten Buchstabenfolge von A bis E ermöglicht einen Nährwertvergleich auf die Schnelle.

mehr...

Mangelernährung im hohen Alter

Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust ernst nehmen

Hände einer älteren Person. Zwischen den Fingern ein kleines Stück Brot oder ähnliches
AdobeStock

Viele alte Menschen nehmen mit der Nahrung nicht mehr ausreichend Energie, Eiweiß oder andere Nährstoffe wie Vitamine und Mineralstoffe auf.

mehr...
Einkauf

Ernährung und Klimaschutz

Klima schützen im Alltag

Fahrradkorb mit Lebensmitteln
paul prescott / stock.adobe.com

Was wir essen, wo und wie wir Lebensmittel einkaufen, lagern und zubereiten –  das alles hat Einfluss auf die Umwelt. Wir geben Ihnen acht einfache Alltags-Tipps, um das Klima zu schützen.

mehr...

Verpackungsfreie Läden

Müll vermeiden, Mehrwegbehälter nutzen

Bioladen Innenraum
marog-pixcells / Fotolia.com

Die zunehmende Verpackungflut nervt immer mehr Menschen. Spezialisierte Läden laden inzwischen zum verpackungsfreien Einkaufen ein.

mehr...
Instagram-Kanal des was-wir-essen-Blogs
BLE

@waswiressenblog auf Instagram

Neuer Instagram-Kanal für den Blog Küchenalltag und Familienfutter

Unser „was wir essen Blog“ ist nun auch auf Instagram zu finden. Unter @waswiressenblog posten die Autorinnen Julia Icking und Isabel Lezmi die neuesten Blog-Inhalte und extra Content zu den Themen Küchenalltag & Familienfutter. Wie gewohnt fundiert, stressfrei und machbar. Online-Referentin Claudia Eck freut sich auf den Austausch: „Mit jedem Post bieten wir unseren Followern einen klaren Mehrwert, liefern Tipps rund um Einkauf und Kochen, berichten über praktische Erfahrungen zum Thema nachhaltige Ernährung und begegnen der klassischen Warenkunde aus Familiensicht. Wir sind gespannt auf das Feedback aus der Community!“.

Hier geht's zum @waswiressenblog auf Instagram: www.instagram.com/waswiressenblog

Traktor sprüht Pflanzenschutz
Th G / Pixabay.com

# Webschau Nachhaltigkeit

Aus dem Internetangebot der BLE Pflanzenschutzmittel belasten Ökolandbau

Chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel sind mobiler als gedacht: Sie verbreiten sich über die Luft auch fernab der gespritzten Flächen. Dies belegt die vom Bündnis für enkeltaugliche Landwirtschaft und dem Umweltinstitut München beauftragte Studie "Pestizid-Belastung in der Luft". Schon jetzt gefährdet die Verbreitung von konventionellen Pflanzenschutzmitteln die ökologische Landwirtschaft.

Mehr dazu lesen Sie auf www.oekolandbau.de.

Cover EIF Sonderausgabe 2 2020
BLE

#Ernährung im Fokus

Sonderausgabe 2 2020 Digital und krisenfest – Herausforderungen erfolgreich meistern

Die Anforderungen, mit digitalen Medien technisch, methodisch und didaktisch sicher umzugehen, sind enorm gestiegen. Selbstmanagement und Resilienz können bei Stress eine gute Stütze sein.
zur EiF-Sonderausgabe 2 2020

Bildung

Ernaehrungsfuehrerschein
BLE
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Fortbildungen zum Ernährungsführerschein

Das Bundeszentrum für Ernährung bietet Präsenz- und Web-Fortbildungen zum Ernährungsführerschein an.

mehr...
Titelbild Kompass Ernährung 2/2020
BLE

Eine Initiative des BMEL

Kompass Ernährung - Ausgabe 2/2020 Bewusst essen

In der neuesten Ausgabe von "Kompass Ernährung" finden Sie viele gute Tipps, wie Sie sich vielfältig und nachhaltig ernähren können. Außerdem erfahren Sie, wie ein Speiseplan der Zukunft aussehen könnte, der gesund für Mensch und Umwelt ist. Und nicht zuletzt erhalten Sie tolle Rezepte für den Spätsommer!

mehr Informationen und Download

Drahtkorb mit Gemüse
Stefan Körber/stock.adobe.com

Einkaufstipp

Regional und saisonal einkaufen Dieses Obst und Gemüse hat jetzt Saison

Obst: Äpfel, Birnen, Quitten

Gemüse: Blumenkohl, Bohnen, Brokkoli, Chicorée, Chinakohl, Eisbergsalat, Endivien, Feldsalat, Fenchel, Grünkohl, Kohlrabi, Kopfsalat, Kürbis, Lollo rossa/bionda, Möhren, Porree/Lauch, Radicchio, Radieschen, Rettich, Rosenkohl, Rote Bete, Rotkohl, Rucola, Spinat, Spitzkohl, Stangensellerie, Tomaten, Weißkohl, Zwiebeln

Hier geht's zum Saisonkalender

Jetzt bewerben: „Zu gut für die Tonne!“-Bundespreis 2021

Logo NQZ
BLE

NQZ

Untersuchungen der VZ Brandenburg und von Stiftung Warentest Kinderlebensmittel im Test

Rosa Senf, Zuckerwatte im Mini-Eimer und bunte Kinderdesserts aus dem Kühlregal: Spezielle Lebensmittel für Kinder tragen nicht zu einer ausgewogenen Ernährung bei. Häufig weisen sie problematische Inhaltsstoffe oder hohe Zuckergehalte auf, zudem sind sie teuer und produzieren viel Verpackungsmüll. Das zeigen aktuelle Untersuchungen der Verbraucherzentrale Brandenburg und von Stiftung Warentest.

Mehr dazu lesen Sie auf www.nqz.de.

Logo IN FORM
BLE

#IN FORM

Gesunde Vielfalt Neun Rezepte zum Kochen mit Hülsenfrüchten

Ob man sie mit oder ohne Fleisch isst – Hülsenfrüchte sind nicht nur als vegetarische Alternative gesund und schmackhaft. Sie können auch unabhängig von den Essgewohnheiten in den individuellen Speiseplan integriert werden. Ihre Vielfalt bietet hier eine große Auswahl an Zubereitungsarten und Gerichten - egal, ob als Hauptspeise oder Beilage.

Zum Beitrag

Biogemüse
Mike Fouque / stock.adobe.com

# Online-Spezial

Ernährung im Fokus Nachhaltige Entwicklung in Ernährung und Landwirtschaft

Das aktuelle Online-Spezial von Ernährung im Fokus gibt einen Überblick über die Strategien für Nachhaltigkeit der Bundesregierung. Den Artikel mit zahlreichen Links zu weiterführenden Informationen können Sie kostenfrei als PDF herunterladen.

Hier geht's zum Artikel

#restereloaded: Reste-Rezepte – Lebensmittel einkochen

Unter #restereloaded veröffentlicht die Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) „Zu gut für die Tonne!“ regelmäßig Tutorials gegen Lebensmittelverschwendung.