Springe direkt zum Inhalt , zum Menü .

Nachhaltiger Konsum

Gemeinschaftsgarten Berlin-Tempelhof
Maschkowski, BLE

Urban Gardening im Film : Über eine neue Stadt- und Lebenskultur

Stadtgärtner*innen aus Köln und Berlin haben kurz den Spaten beiseitegelegt und die Kamera in die Hand genommen. Entstanden sind zwei wunderbare Filme aus der Mitte zweier Gemeinschaftsgärten.

mehr...

als hilfreich bewerten 0 Versenden

BZfE-Artikel in Zeiten von Corona

Aus aktuellem Anlass haben wir für Sie Artikel zusammengestellt, die momentan nützlich sein können.

Gefrorene Erbsen in Schale
Ivanna_Pavlink / stock.adobe.com

EinfrierenLebensmittel richtig einfrieren

Meal Prepping. Zwei Gläser mit vorgekochten Mahlzeiten
nblxer / stock.adobe.com

Meal Prepping Vorkochen neu entdeckt

Aus dem was-wir-essen-Blog in Zeiten von Corona

Aus aktuellem Anlass haben wir Beiträge unserer Bloggerinnen für Sie zusammengestellt, die momentan nützlich sein können.

Urban Gardening

Selbsterntegärten

Landwirt und Hobbygärtner Hand in Hand

Korb mit geerntetem Gemüse
coco / Fotolia.com

Der Bauer pflanzt, die Städter ernten. So funktioniert die Gemüse-Selbsternte. Die Idee kommt gut an: Immer mehr Menschen haben Lust auf einen „Miet-Acker“.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Direktvermarktung

Der Einkauf beim Bauern liegt im Trend

Wegweiser zum Hofladen
mihi / stock.adobe.com

Immer mehr Menschen wollen wissen, wo ihr Essen herkommt und suchen den Kontakt zum Erzeuger. Neben Wochenmärkten sind Hofläden und Abo-Kisten wichtige Einkaufsmöglichkeiten.

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Bruderhahn-Eier und -Hähnchen

Eier für ein gutes Gewissen

Küken
WONG SZE FEI / Fotolia.com

Im Handel gibt es sie schon: Bruderhahn-Eier und -Hähnchen, Herzbube-Eier oder Haehnlein-Eier. Was steckt dahinter und warum soll man jetzt mehr bezahlen für Eier und Fleisch?

mehr...
Nachhaltiger Konsum

Urban Farming in Singapur

Wenn der Kohl vom Dach kommt

Gemüsepflanzen in einer Vertical Farming-Anlage
Aisyaqilumar / Fotolia.com

Wie kann man Lebensmittelerzeugung, Bildung und Konsum in ein einer Megastadt platzsparend miteinander verbinden? In Singapur wird die Lebensmittelkette neu gedacht.

mehr...
Person rührt Gemüse in Pfanne
Rawpixel.com / stock.adobe.com

#rezepte

IN FORM und Zu gut für die Tonne! Was kann ich daraus kochen?

Sie haben einfach keine Idee mehr, was Sie kochen sollen, und sind auf der Suche nach leckeren Rezepten für Ihre vorhandenen Zutaten? Die Initiative IN FORM und die Beste-Reste-App der bundesweiten Strategie Zu gut für die Tonne! bieten tolle Vorschläge. Lassen Sie sich inspirieren!

Rezeptsammlung von IN FORM
Beste-Reste-App von Zu gut für die Tonne!

Coronavirus
Corona Borealis / stock.adobe.com

Aktuell

Fragen und Antworten zum Coronavirus Das BMEL informiert

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft meldet: Nach Einschätzung des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) ist es unwahrscheinlich, dass importierte Waren wie Lebensmittel die Quelle einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus sein könnten. Trotzdem sollten beim Umgang mit diesen die allgemeinen Regeln der Hygiene des Alltags wie regelmäßiges Händewaschen und die Hygieneregeln bei der Zubereitung von Lebensmitteln beachtet werden. Da die Viren hitzeempfindlich sind, kann das Infektionsrisiko durch das Erhitzen von Lebensmitteln zusätzlich weiter verringert werden.

Antworten auf die häufigsten Fragen und Links zu detaillierten Infos bietet das BMEL auf seiner Website.

Mutterkuh mit Kalb
alsen / Pixabay.com

# Webschau Nachhaltigkeit

Aus dem Internetangebot der BLE Webschau Nachhaltigkeit

Muttergebundene Kälberaufzucht – Nicht nur in der konventionellen Milchviehhaltung ist es erlaubt, Kalb und Kuh nach der Geburt zu trennen. Aber immer mehr Bio-Milchviehbetriebe machen es besser: Bei der muttergebundenen Aufzucht bleiben Mutter und Kalb monatelang beieinander. "Wir verzichten bewusst auf einen großen Teil der Milch zugunsten einer ethischen Nutztierhaltung. Wir gewähren unseren Kühen ihre verdiente Elternzeit", sagt z. B. Bio-Landwirt Hans Möller.

Mehr dazu lesen Sie auf www.oekolandbau.de.

Aus dem BZfE-Newsletter

Urban Garding auf einem Hochhausdach
alisonhancock / Fotolia.com

Urbanes Gärtnern

Großes Potenzial für regionales Obst und Gemüse

Obst und Gemüse direkt vor der Haustür anbauen.

mehr...
Lapsana Communis Rainkohl
AdobeStock/kalmukanin

Wildkräuter im Frühling

Rainkohl für Smoothie und Salat

Jetzt ist die beste Sammelzeit für Wildkräuter.

mehr...

Leckeres aus gekochten Eiern

So macht Resteverwertung Spaß

Grüne Sauce mit klein geschnittenen gekochten Eiern
Julia Icking

Aus übrig gebliebenen Ostereiern lassen sich noch viele Gerichte zubereiten.

mehr...

Jetzt ist Zeit für Vater-Mutter-Kind-Kochen

15 einfache Rezepte für kleine Speisen

Comicfigur Kater Cook mit einem Tablette
BLE

Familien verbringen mehr gemeinsame Zeit als sonst. Gute Gelegenheit zum gemeinsamen Kochen und Essen. Rezepte aus dem Unterrichtsmaterial "Ernährungsführerschein" gibt es jetzt als Download.

mehr...

Virtuelles Unterrichten und Beraten

Interaktive Tools vorgestellt

Virtuelles lernen mit einer Beratung am Bildschirm
AdobeStock/fizkes

Elektronische Medien haben längst in Unterricht und Beratung Einzug gehalten.

mehr...
Famiilie sitzt am Tisch und isst gemeinsam
WavebreakmediaMicro / Fotolia.com

Die Corona-Krise führt dazu, dass wir mehr im Haus bleiben. Gelegenheit, mehr auf seine Ernährung zu achten und Bewegungsangebote für drinnen auszuprobieren.

mehr...

Spargelpipi mit Erdbeergeruch

Zufallsentdeckung in der Pflanzenzüchtung

Spargel und Erdbeeren in einem Korb
AdobeStock/photocrew

Vorfreude auf die baldige hiesige Spargelsaison.

mehr...
Einkaufszettel
Judith Pulg | Fotografie

Was wir essen, hat vielfältige Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft.

mehr...
Drahtkorb mit Gemüse
Stefan Körber/stock.adobe.com

Einkaufstipp

Regional und saisonal einkaufen Dieses Obst und Gemüse hat jetzt Saison

Obst: Äpfel

Gemüse: Chicorée, Gurken, Kopfsalat, Lollo rossa/bionda, Radieschen, Rhabarber, Rucola, Spargel, Spinat, Tomaten, Weißkohl, Zwiebeln

Hier geht's zum Saisonkalender

Bildung

Memo-Spiel auf dem Tisch
BLE
Echt unterrichtsreif:
Themenportal
"Bildung und Schule"
Differenziert unterrichten

Dank der vielen Anregungen und Materialien zur Niveaudifferenzierung können alle Kinder gemeinsam und zeitgleich den Ernährungsführerschein erwerben.

mehr...

#restereloaded: Rezepte mit Knollen & Rüben

Unter #restereloaded veröffentlicht die Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) Zu gut für die Tonne! regelmäßig Tutorials gegen Lebensmittelverschwendung. Im neuen Video geht es um ein leckeres Kohlgericht.